Stationen

1956 - in Köln geboren
1980-1985 - Studium der Kunst und Geographie an der Uni Köln mit dem Abschluß 1. und 2. Staatsexamen
seit 1985 - freischaffender Maler
1992-1996 - Leiter der Jugendkunstschule Köln
1999 - Mitbegründer der Street-Gallery Lindenthal
2000-2002 - Lehrauftrag für Malerei an der Uni Köln
2005 - Mitbegründer der Eifeler Ateliertage


Einzelausstellungen (Auswahl)

1994 - Versiko-Galerie, Düsseldorf
1995 - DANADA, Köln
1996 - Haus Nordhelle, Meinerzhagen
1997 - Deutsche Bank, Köln
- ART- & Mediaservice, Köln
- Landschaftsverband Rheinland, Rheinische Kliniken, Langenfeld
1998 - Das Kunstforum der VPV, Köln
- Galerie Frederick Willems "Art in progress", Amsterdam
1999 - Junge Galerie, Dietzenbach
- Kaiser-Karl-Klinik, Bonn
- Galerie Ednubalk, Aachen
- Kunstverein Brühl
2000 - Domicil, Köln
- Rheinbraun AG, Köln
- Lichthof der VHS, Köln
2001 - Galerie Frederick Willems, Amsterdam
2002 - Galerie Tönnissen, Köln
- Halle Kunstwerk, Köln
2003 - Galerie Frederick Willems, Amsterdam
2005 - Galerie Frederick Willems, Amsterdam
- Kunsthaus Steinbach, Krefeld
- Atelierhaus Unikate, Nettersheim-Pesch
2007 - Rathaus Euskirchen
2008 - Galerie Forum Lindenthal, Köln
2009 - Galerie Einmalich, Roettgen
2010 - Galerie T, Middelburg, NL
2013 - Kreismuseum Blankenheim
2014 - K56 Bayer, Leverkusen
- Galerie "T", Middelburg
2015 - Atelierausstellung, Nettersheim-Frohngau


Gemeinschaftsausstellungen (Auswahl)

1996 - Kreismuseum Blankenheim, Blankenheim
1997 - Musées de Verviers, Verviers (Belgien)
- Das Kunstforum der VPV, Köln
1998 - Kreismuseum Blankenheim, Blankenheim
- Galerie Art Vivant, La Roche sur Yon, Frankreich
- Galerie ON, Köln
- Das Kunstforum der VPV, Köln
1999 - Street-Gallery, Buchhandlung Kaiser, Köln-Lindenthal
2000 - Galerie ednubalk, Aachen
- Ausstellungsort "die Werft", Köln
- Lichthof der VHS, Köln
2002 - Kreismuseum Blankenheim
- Galerie Tönnissen, Köln
2003 - Kölnisches Stadtmuseum Zündorfer Wehrturm
- Museum Seligenstadt
- Kreismuseum Blankenheim
- Galerie Tönnissen, Köln
2004 - Halle Kunstwerk, Köln
2005 - Eifeler Ateliertage
- Kreismuseum Blankenheim
2006 - Kunsthaus Steinbach, Krefeld
- Galerie Frederick Willems, Amsterdam
- Galerie Pohlkötter, Münster
- 2. Eifeler Ateliertage
- Galerie im alten Kloster, Köln (Porz-Zündorf)
- Kunstverein zu Frechen (Jahresgaben)
2007 - Kulturbunker Mülheim, Köln
- Atatürk-Kulturzentrum, Istanbul
2008 - FWBK, Amsterdam (mit Lon Pennock)
2009 - Kunsthaus Steinbach, Krefeld (mit Setsuko Fukoshima)
- Eifeler Ateliertage (mit Setsuko Fukoshima)
2010 - Seasons Gallery, Den Haag, NL (gemeinsam mit Lon Pennock)
- Kunstverein Frechen (gemeinsam mit Lon Pennock)
2011 - HLP-Galerie, Köln-Wesseling
- Galerie ART-IST, Castrop-Rauxel
- FWBK-Galerie, Amsterdam
2012 - Kunstkabinett Hespert (mit Lon Pennock), Reichshof-Hespert
- Galerie T, Middelburg
- Qnstkwadrate in der Qnstvitrine, Bertha von Suttner Platz 2-4, Bonn
- Kunsthandlung Steinbach (Bettina Liebsch)
- Galerie Raasch
- Flow Fine Art Gallery
2013 - Seasons Galleries, Den Haag
2015 - Seasons Galleries, Den Haag
- Flow Fine Art Galerie Hitdorf/Rhein
2016 - Flow Fine Art Galerie, Hitdorf
- Kunst ForumEifel, Gemünd
- Galerie "T", Middelburg Niederlande


vertreten durch: Galerie Pohlkötter, Münster; Galerie Frederick Willems, Amsterdam; Kunsthaus Steinbach, Krefeld



© Copyright 2004-2011 Dan Hepperle

Vita
DAN HEPPERLE